Über mich

Schon als Kind habe ich Tiere immer geliebt und mein innigster Wunsch war seit jeher ein eigener Hund.

2011 war es dann endlich soweit – mein erster Hund zog bei uns ein. Mit ihm besuchte ich die Hundeschule und war total begeistert und interessiert am Training und Verhalten von Hunden. Ich habe alle möglichen Bücher gelesen und natürlich auch sämtliche einschlägige Fernsehsendungen studiert.

2014 in der Elternzeit meiner zweiten Tochter, habe ich beschlossen, nicht mehr in meinen Bürojob zurückzukehren und stattdessen mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich begann eine Ausbildung zur Hundegesundheitstrainerin bei der ATM – Akademie für Tiernaturheilkunde, welche ich nach zwei Jahren Studium erfolgreich abgeschlossen habe.

Im September 2016 wurde ich vom Veterinäramt des Zollernalbkreises nach  § 11 Abs. 1 Ziffer 8f. Tierschutzgesetz auf Sachkunde geprüft und zugelassen.

Ich lebe mit meinem Mann, meinen 2 Töchtern und meinen mittlerweile 2 Hunden in Bitz.

Derzeit mache ich zusätzlich die Ausbildung Hundeverhaltensberatung und -therapie bei der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde.

Ich freue mich über jeden Tag, den ich in meinem Traumberuf mit wunderbaren Fellnasen und ihren Menschen verbringen darf.